In dieser letzten Episode rund um Bedürfnisorientierung reden wir über Selbstfürsorge. Da ist nicht nur aller Anfang manchmal schwer, sondern liegt auch noch in deinen Händen. Als Vorbild für deine Kinder und Grundlage für deinen artgerechten Familienalltag.

"Aus einem leeren Krug kann keiner schöpfen." Deshalb beginnt bedürfnisorientierte Elternschaft mit aktiver und gelebter Selbstfürsorge. Damit du deinen Krug stets füllen kannst, um allen Bedürfnissen in deiner Familie zumindest Gehör schenken zu können, stellen wir verschiedene Selbstfürsorge-Strategien vor und verraten, woran du merkst, dass es Zeit zum Nachfüllen ist. 

Wenn dir die Serie gefallen hat, lass uns gerne eine Bewertung da und abonniere unseren Podcast. Im neuen Jahr wird es weitere Folgen geben. Sollte dich ein Thema besonders interessieren, schreib uns gerne.

Meinen Gast Julia Tiedge findest du auf Facebook unter https://www.facebook.com/julia.tiedge.7. Außerdem kannst du ihr für weitere Infos zu ihren Angeboten auch gerne eine E-Mail an juliatiedge@web.de schreiben.

Wenn du mehr über mich und meine Artgerecht-Angebote erfahren möchtest, besuche meine Website unter https://lebensschritte.coach. Du findest mich auch auf Instagram unter https://instagram.com/lebensschritte.

Schreib mir gerne, ich freue mich auf den Austausch mit dir. Wenn du in Köln und Umgebung wohnst, bist du auch herzliche in unsere Artgerecht-Facebook-Gruppe eingeladen, die du unter https://www.facebook.com/groups/1427075150793141 findest.