Lebensschritte

Kreativ & selbstbestimmt zum bedürfnisorientierten Familienalltag

#051 - Wenn Kinder ihren Eltern den letzten Nerv rauben

Im Gespräch mit Kati Bohnet über unser Nervensystem

23.02.2023 64 min

Zusammenfassung & Show Notes

Ein sehr plakativer Titel, der viele Fragen aufwirft. Was haben denn Kinder mit unseren Nerven zu tun? Warum sollten wir viel mehr über unser Nervensystem verstehen und wie kann uns dieses Wissen im Familienalltag helfen? Darüber habe ich mit Kati in dieser Folge gesprochen.

Herausgekommen ist eine ganz besondere Folge, die Lust auf Veränderung macht. Denn es ist möglich! Wir können mit der Nervensystembrille auf der Nase so einiges in Angriff nehmen. Einige Wege zeigt Kati hier auf. Denn auch wenn es gut ist, dass wir so wunderbar funktionieren können, um die Herausforderungen des Alltags zu meistern, brauchen wir einen Gegenpol. Zeit, in der unser Körper zur Ruhe kommen und regenerieren kann. Damit wir fit und gesund sind für die nächste Runde. Uns und unsere Kinder regulieren zu können, ist ein großes Geschenk an unsere Familie.

Wer Lust bekommen hat, tiefer einzusteigen, findet Kati Bohnet, Traumatherapeutin und Expertin für das Nervensystem auf der helpers circle Webseite. Dort kannst du in den Podcast “Mit Trauma wachsen” reinhören, dir die “Let’s talk about” Angebote anschauen (kleiner Spoiler: Allesamt unfassbar spannend) oder auch den Newsletter abonnieren und dich mit den S-O-S-Übungen vertraut machen, die Kati in dieser Folge erwähnt hat. Zudem ist helpers circle auf Instagram zu finden und Facebook zu finden. 


Die von Kati genannten Anlaufstellen:

Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, besuche meine Website oder schau dir die aktuellen Angebote direkt an. Hier findest du alle Infos, z.B. für eine individuelle Elternberatung oder dem neuen online Babykurs.
Im März startet der Erziehungsfrühling - 31 frühlingsfrische Impulse für mehr Harmonie im Familienalltag.

Auf Instagram gebe ich persönliche Einblicke und Infos. Per E-Mail bin ich unter nancy.flege@lebensschritte.coach erreichbar. Ich freue mich auf ein Feedback zu dieser Folge oder Ideen und Anregungen von dir.

Wenn dir diese Folge aus dem Lebensschritte-Podcast gefallen hat und du unsere Arbeit unterstützen möchtest, dann lass gerne eine Bewertung bzw. einen Kommentar bei Apple Podcast da und teile den Podcast in alle Himmelsrichtungen. Wir hören uns. 

Alles Liebe
Nancy

Ein sehr plakativer Titel, der viele Fragen aufwirft. Was haben denn Kinder mit unseren Nerven zu tun? Warum sollten wir viel mehr über unser Nervensystem verstehen und wie kann uns dieses Wissen im Familienalltag helfen? Darüber habe ich mit Kati in dieser Folge gesprochen.

Herausgekommen ist eine ganz besondere Folge, die Lust auf Veränderung macht. Denn es ist möglich! Wir können mit der Nervensystembrille auf der Nase so einiges in Angriff nehmen. Einige Wege zeigt Kati hier auf. Denn auch wenn es gut ist, dass wir so wunderbar funktionieren können, um die Herausforderungen des Alltags zu meistern, brauchen wir einen Gegenpol. Zeit, in der unser Körper zur Ruhe kommen und regenerieren kann. Damit wir fit und gesund sind für die nächste Runde. Uns und unsere Kinder regulieren zu können, ist ein großes Geschenk an unsere Familie.

Wer Lust bekommen hat, tiefer einzusteigen, findet Kati Bohnet, Traumatherapeutin und Expertin für das Nervensystem auf der helpers circle Webseite. Dort kannst du in den Podcast “Mit Trauma wachsen” reinhören, dir die “Let’s talk about” Angebote anschauen (kleiner Spoiler: Allesamt unfassbar spannend) oder auch den Newsletter abonnieren und dich mit den S-O-S-Übungen vertraut machen, die Kati in dieser Folge erwähnt hat. Zudem ist helpers circle auf Instagram zu finden und Facebook zu finden. 

Die von Kati genannten Anlaufstellen:

Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, besuche mich und meine Angebote auf Kikudoo. Hier findest du meine Angebote für Familien, Mamas, Vortragstermine und aktuelle Kurse sowie die Beratungsangebote. Wenn du eine Frage zu einer Podcastfolge hast, ein Thema vertiefen möchtest oder den Austausch mit anderen suchst, schau gerne mal beim virtuellen Lagerfeuer vorbei.

Wenn du aus Köln und Umgebung bist und Kontakt zu Gleichgesinnten suchst, komm gerne in unser virtuelles Dorf. Hier kannst du es dir auf YouTube anschauen.

Auf Instagram gebe ich persönliche Einblicke und Infos. Per E-Mail bin ich unter nancy.flege@lebensschritte.coach erreichbar. Ich freue mich auf ein Feedback zu dieser Folge oder Ideen und Anregungen von dir.

Wenn dir diese Folge aus dem Lebensschritte-Podcast gefallen hat und du unsere Arbeit unterstützen möchtest, dann lass gerne eine Bewertung bzw. einen Kommentar da und teile den Podcast in alle Himmelsrichtungen. Wir hören uns. 

Alles Liebe
Deine Nancy